Hospiz-Gnadenbrotplätze...

Ein besonderes Anliegen unseres Vereins ist es, dass die vielen tollen Wesen, die keine Chance mehr auf Vermittlung haben - erst recht in ihrem letzten Lebensabschnitt - eine würdevoll und  liebevolle Begleitung bekommen.

Uns schmerzt der Gedanke, dass viele Tiere ohne Beistand, ungeliebt und mißachtet, ihre letzte Zeit verbringen müssen. Daher geht Care-4-life e.V hier bewusst den Weg, gerade diesen Hunden oder Katzen ihre Würde zurückzugeben und mit all uns zur Verfügung stehenden Mitteln ihre Lebensqualität zu erhöhen und ihre Augen und ihr Herz wieder leuchten zu lassen. Dies alles bedingt einen aufwendigen pflegerischen, medizinischen, aber auch emotionalen Aufwand. Aber wir machen es gern! Wir können den Tieren unser Herz geben, unsere Kraft und unser Engagement. Aber das reicht nicht aus, um die oftmals horrenden Kosten zu begleichen. Bitte helft uns, damit diese besonderen Wesen erfahren, dass das Leben wundervoll sein kann, dass Schmerzen und Pein gelindert werden können und wie sich Liebe anfühlt!

Alle Hozpitzpaten erhalten eine wirklich schöne Patenkarte und natürlich viel Info zum Patentier. Natürlich kann jeder Pate sein Tier persönlich kennen lernen.

Wir bedanken uns im Namen unserer Hospiztiere für jede übernommene Patenschaft.

Ihr Team Care-4-life e.V                                                  

 

 

 

                                                                                                                                        Hier findet Ihr unsere Hunde und Katzen, die sich bereits über einen Paten freuen dürfen.

 

März 2015 - Unsere kleine HEIDI, ein Sonnenschein in ihrer eigenen Welt...

verdankt ihr Leben und ihr Überleben einer einzigen aufmerksamen Tierpflegerin und auch dem Eingreifen unserer 1. Vorsitzenden. Heidis Schicksal sollte bereits entschieden sein. Euthanasie, da man aufgrund ihres Verhaltens davon ausgehen musste, dass sie blind und taub ist. Allein durch die berechtigten Zweifel dieser Tierpflegerin ist HEIDI noch am Leben. Diese verständigte unsere Vorsitzende, welche sich zu dieser Zeit gerade auf einer Tierschutzreise in Antalya befand, mit der Bitte sofort ins Tierheim zu kommen, um diesen Hund einmal zusammen mit den zuständigen Veterinären anzuschauen. HEIDI hat, wir heute wissen eine Kleinhirnschädigung, aufgrund einer unbehandelten Infektionskrankheit. Ihre früheren Besitzer haben sie, wohl als ihr Verhalten auffällig war oder sie krank wurde einfach ausgesetzt. Von Tierfänger eingefangen landete das Hundemädchen im städtischen Tierheim von Antalya. Heute lebt sie glücklich und zufrieden bei unserer 1. Vorsitzenden.                                       

HEIDIs ganz Geschichte finden Sie >>Hier

Heidis Paten:

Wilma & Walter unterstützen Heidi mit 25,00 Euro monatlich.

HEIDI, hat ihren Gnadenplatz bei der 1.Vorsitzenden unserer Vereines gefunden.

 

                                                                                                                                           Unsere unvergessenen Hospizhunde und Katzen...

Weiße TaubeWe will never ever forget you all...

We love you all...

We will cherish you always. 

Thats our promoíse to all if you.

You are all a part of our hearts.

For es long as it beats, you will live there. 

And when it stops...

We'll be together again.

 

März 2015 - Rottweilermädchen KISMET

KISMET lernten wir im März 2015 kennen. Sie war eine der Hunde, die wir aus dem Tierheim Manavgat genommen hatten. KISMET war in einem mehr als lebensbedrohlichen Zustand damals.

KISMET durfe aber noch einige Zeit auf einem Gnadenplatz in Deutschland leben. Neben der Versorgung, Liebe und Pflege bekam unser Mädchen wirklich alles was ein Hundeherz begehrt.

Die Kismet ganzes Schicksal gibt es >>HIER

Wir sagen Danke im Namen von KISMET an all die lieben Menschen, die es uns mit ihren Spenden möglich machten, auch Kismet zu helfen. Kismets Patin und Pflegemutter danken wir von ganzem Herzen, für die schöne Zeit die sie diesem Hund noch geschenkt haben.

In Memoriam Mai 2016

 

KISMET, auf ihrem Gnadenplatz in Schwaigern bei Heilbronn


aktiontier