16.01.2016

Eine kleine Hundeseele die gefunden werden wollte, damit ihm geholfen wird!

Bis auf die Knochen abgemagert, dehydriert und verwundet sprang dieser kleine Freund, Saziye im Grunde direkt vors Auto. Viele von euch wissen, dass wir oft tagelang auf der Lauer liegen oder gar mit Fallen arbeiten, bevor wir solche Hunde oft sichern können. Viel zu sehr sind die meisten dieser Seelen verunsichert, von dem was sie erlebten und ertragen mussten. Nicht so bei diesem kleinen Freund. Er war und ist einfach nur dankbar für jedes Schlüsselchen Wasser und Futter das man ihm reicht. Selbst vom Tierarzt ließ er sich anstandslos versorgen und verarzten. Jedes noch so leise gesprochene Wort an ihn, quittiert er uns, mit einen Schwanz wedeln. Unser kleiner Freund ist einfach nur froh in Sicherheit zu sein und nicht mehr selbst für sich sorgen zu müssen. Für ein Leben oder Überleben auf der Straße, ist dieser Hunde nicht gemacht. Wir gehen davon aus, dass er irgendwo, weit außerhalb der Stadt ausgesetzt wurde. Einfach, damit er nicht wieder nach Hause finden kann. Sein Weg zurück in die Stadt muss sehr lang und über Wochen gedauert haben. Neben seinem allgemein Zustand betätigen uns auch seine Pfoten diese Vermutung. Natürkich hat auch er ein Plätzchen bei Saziye gefunden und darf sich neben seinen Behandlungen, einfach nur erholen und die Pflege genießen.

Wenn ihr genug gesehen habt, uns und unseren kleinen Freund bei seinen Futter und Arztkosten unterstützen möchtet, freuen wie uns über jeden kleinen Beitrag dazu. Wir freunden uns weiter auch über Namensvorschläge für diese kleine Seele. Zu dem Menschen der ihm dies angetan hat sagen wir nur - "Karma" wird sich um dich kümmern !!!.

Gespendet haben:
Herr T. Imschweiler 10,61 Euro
Frau K. Kobler 20,00 Euro
Frau C. Riedel 10,00 Euro
Frau D.Gundlach 10,00 Euro
Frau L.Kirsch 10,00 Euro
Frau B. Faber 10,00 Euro
Herr W. Strack 10,00 Euro
Frau M.Regoutz 10,00 Euro
Frau M. Tessmer 10,00 Euro

Vielen Dank an alle Spender von "Charly" für die Unterstützung. Charlys Hütte ist bestellt. Fotos in Kürze ..Dankeeeeeeee ihr seit klasse!!!

Update 05.02.2016

Charly, so haben wir unseren kleinen Findling getauft, ist seit gestern stolzer Besitzer, einer eigenen Hundehütte. Natürlich findet er sein neues Eigeheim klasse und hat es direkt bezogen. Footoshootigs mag er allerdings noch nicht so gerne. Die findet er irgendwie grusselig. An dieser Stelle möchten wir uns, für diese tierisch gute Unterstützung bei, Herrn T.Imschweiler, Frau K. Kobler, Frau C. Riedel, Frau D.Gundlach, Frau L.Kirsch, Frau B. Faber, Herr W. Strack, Frau M.Regoutz, Frau M.Tessmer im Namen der Tiere und auch von Charly für diese tolle Unterstützung bedanken!

Impressionen "Charly".


aktiontier