Care-4-life e.V.

Unter Leitung unserer 1. Vorsitzenden Frau Silvia Greene arbeitet wir seit Jahren, aktiv im Auslandstierschutz in der Türkei. Gestartet zunächst als Initiative eines Tierschutzvereins, entwickelte sich daraus ein Selbstläufer, der ein eigenständiger, gemeinnütziger Tierschutzverein geworden ist.

Care-4-life e.V. versteht sich als Tierschutzverein, der präventiv Straßenhunde und -Katzen in der Türkei kastriert und veterinärmedizinisch behandelt. Kastrierte, stabile und gesunde Tiere werden wieder in ihre angestammten Reviere zurückgesetzt. Für Tiere, die auf der Straße keine oder nur wenig Chancen haben, werden durch uns neue Besitzer in der Türkei oder in Deutschland gesucht. Darüberhinaus ist ein weiter Schwerpunkt unserer Tierschutzarbeit, die Ausstattung von Tierheimen, Schulungen des Personals im Umgang mit Hunden und Katzen. Eben sowie die Ausbildung von Straßenhunde zu Rettungshunden, Drogenspürhund uvm.

  • Welpen, die ohne Mutter aufgefunden wurden und nie auf der Straße gelebt haben
  • Tiere, die auf der Straße keine Überlebenschancen hätten
    (nur stabile und gesunde Tiere werden in ihr Revier zurückgesetzt!)
  • Tiere, die jung und gesund sind und eine wirklich gute Vermittlungschance haben
  • Ausbildung von Straßenhunden zu Drogenspürhunde und Rettungshunde (Siehe unter Projekte)

Zielsetzung ist, vor Ort etwas zu ändern. Hilfe zur Selbsthilfe ist daher unser Tierschutzthema.


aktiontier